Kurzmitteilung

Bild

Unter dem Motto „Zeit für Heldinnen“ fand vom 24. bis zum 26. Mai 2013 die 2. Bundesfrauenkonferenz (BFK) der Grünen Jugend in Berlin statt. Für vegane Verpflegung und Schlafplätze für die 56 anwesenden Frauen wurde vom OrgaTeam gesorgt. Mit der Absicht politikinteressierte Frauen zu stärken und sie zu motivieren sich selbst in dem noch heute überwiegend von Männern dominierten Umfeld der Politik zu behaupten, ging es auch bei der diesjährigen BFK vor allem darum, sich mit anderen Frauen zu vernetzen, sich fortzubilden sowie Meinungen auszutauschen.

Freitagabends berichteten eingeladene Referentinnen aus dem Bundestag, sowie Beisitzerinnen im Vorstand von Bündnis 90/die Grünen Berlin und eine Netzwerkaktivistin eines feministischen Blogs in einer gemütlichen Atmosphäre in kleinen Gruppen von ihrer Arbeit.

Am Samstag und am Sonntag standen vor allem die zahlreichen inhaltlichen, kreativen und methodischen Workshops im Mittelpunkt. Wir konnten zwischen den Themen Wirtschaft und Politik, Energiewende und Umweltschutz oder Gewerkschaften wählen, unsere Rhetorik-, Blogging- bzw. Gebärdensprachkenntnisse ausbauen (diesen Workshop leiteten wir =)), lernen, wie man am besten ein Seminar plant, gelungene Pressemitteilungen verfasst oder sich in einer Diskussionsrunde selbstbewusst und sinnvoll gegen dominantes Redeverhalten behaupten kann. So reichten die Diskussionen in den unterschiedlichen Gruppen von Wirtschaftswachstum über den Mindestlohn, bedingungsloses Grundeinkommen und Steuern bis hin zu Klimawandel, erneuerbare Energien, Umweltschutz und die Rolle von Frauen in Gewerkschaften und wir tauschten unsere eigenen Visionen einer grünen Zukunft aus und machten uns Gedanken über alternative Konzepte.

Bei einem nach Herkunftsregionen in Süd, West, Mitte, Ost und Nord eingeteilten Ländertreffen, ging es darum, den anderen Frauen aus der Region von den Aktionen der jeweiligen Ortsgruppen zu berichten und sich darüber auszutauschen, was die jeweiligen Landesverbände in Zukunft planen. Alle waren sich einig, dass wir in Zukunft noch enger zusammenarbeiten wollen.zahlreiche Workshops und Aktionen geben.

Nach den erkenntnisreichen Arbeitsphasen fand abends jeweils ein gemütliches Beisammensein mit angeregten Gesprächen statt und wir ließen den Tag mit guter Musik, Mate und co. ausklingen. Es war ein wirklich lohnenswertes Wochenende! =)

999330_704250839604564_380893891_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Julia Steinhauer, Janina Pinke, Linda Holtkamp

Ablauf der 2. Bundesfrauenkonferenz

Wir wollen uns gründen!

Standard

Die Grüne Jugend an der Ems wird sich am 23. Mai 2013 um 19 Uhr gründen. Treffpunkt ist die Arche (Ferriéres-Straße 2) in Saerbeck. Alle jungen Leute zwischen 13 und 28, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen. Unser Treffpunkt in Saerbeck soll allen Interessierten aus Saerbeck, Greven, Emsdetten und Ibbenbüren mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Kommen ermöglichen. Wer aus anderen Orten kommen will und keine Buslinie zur Verfügung hat, sollte sich bei uns melden. Wir finden bestimmt eine Lösung. Wir freuen uns auf euch!🙂
gj

Schreibe uns eine Nachricht